Herzlich Willkommen beim

 

Schützenverein Hanse e.V. 1990

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über den Verein

und über unsere sportlichen


Aktivitäten rund um das Gewehr, Pistole, Vorderlader, Böller und Bogenschießen.

 

Wismar, eine der Hansestädte von Mecklenburg-Vorpommern, ist schon seit Jahrhunderten eine Heimatstadt des Schützenwesens. Im Februar 1990, fanden sich 14 Schützen zusammen um den Wismarer Schützenverein Hanse e.V. 1990 zu gründen. Um den Waffenbestand der GST übernehmen zu können, der ja als Grundlage der Jahrelangen intensiven und zukünftig anvisierten Schießsportausbildung galt, wurde nicht die Nachfolge des historischen Schützenverein von Wismar angetreten....hier weiter

gruppenbild

Der Schießsport erfordert vom Schützen ein Höchstmaß an Konzentrationsfähigkeit, die nur einer ausreichenden körperlicher Fitness gegeben ist. Einige Disziplinen (Schießen auf laufende Scheiben, Schießen auf Duellscheiben) verlangen daneben ein hohes Maß an Reaktions- und Anpassungsfähigkeit an die Bewegungen des Zieles. Schließlich zwingt der Schießsport zur exakten Beobachtung des eigenen Körpers z.B. der Kontrolle des Armes, der Sehschärfe, der nervlichen Reaktion. Schießsport ist also eine Gemeinschaftsleistung von Körper und Geist.